Drucken

Garantiebedingungen

Garantie & Kundendienst

 

Der Hersteller gewährt dem Käufer für dieses Erzeugnis neben der gesetzlichen Gewährleistung eine Garantie nach Maßgabe der folgenden Bedingungen.

 

1. Dauer und Beginn der Garantie:
Die Garantie wird für 24 Monate gewährt, beginnend mit dem Datum des Erwerbs (Rechnungsdatum des Verkäufers) des Gerätes.
Sie gilt nur von einem Fachhändler in Deutschland gekaufte und eingesetzte Neugeräte, die den gültigen Strom- und/oder Gasrichtlinien für Deutschland entsprechen.
Garantiefälle bewirken weder eine Verlängerung der Garantiezeit noch eine neue Garantiezeit für ersetzte oder nachgebesserte Teile.

2. Voraussetzung der Garantie:
Das Gerät ist unverzüglich nach Lieferung auf Mängel, insbesondere äußerliche Schäden zu untersuchen.
Mängel sind vom Kunden über den Verkäufer unmittelbar nach Feststellung unter Vorlage der Rechnung und/oder der vollständig ausgefüllten und unterzeichneten Garantiekarte anzuzeigen.
Das Gerät wurde ordnungsgemäß aufgestellt, installiert und genutzt.
Sämtliche Reparaturen während der Garantiezeit wurden ausschließlich vom Kundendienst des Herstellers durchgeführt.

3. Umfang der Garantie:
Unbeschadet der Rechte des Käufers gegen den Verkäufer übernimmt der Hersteller während der Garantiezeit die unentgeltliche Beseitigung von Funktionsmängeln, soweit sie nachweislich auf Fabrikations- oder Materialfehler beruhen und zwar nach Wahl vom Hersteller durch unentgeltlichen Austausch oder Instandsetzung der defekten Teile oder unentgeltlicher Austauschlieferung des ganzen Gerätes.
Ausgetauschte Teile oder Geräte werden Eigentum des Herstellers.
Die Reparatur der Geräte erfolgt in der Regel am Aufstellungsort, ausnahmsweise kann sie jedoch auch in den Räumen der Kundendienstwerksatt durchgeführt werden.
Der Kunde hat dem Kundendienst den freien Zugriff zu dem defekten Gerät zu ermöglichen.
Eventuelle Kosten, die dadurch entstehen, dass ein freier Zugriff zu dem defekten Gerät nicht möglich ist, gehen zu Lasten des Kunden.
Die Transportgefahr, die in Garantiefällen durch An- und Rücklieferung des Erzeugnisses entsteht, trägt der Käufer.
Bei unnötiger oder unberechtigter Beanspruchung des Kundendienstes werden die Kosten berechnet.
Weitergehende Ansprüche und Rechte werden vom Käufer nicht erworben.
Schadensersatzansprüche - auch hinsichtlich Folgeschäden - sind, soweit sie nicht auf Vorsatz beruhen, ausgeschlossen.
Bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit ist die Haftung nur dann ausgeschlossen, wenn der Schaden nicht auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von Hersteller oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht.
Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

4. Einschränkung der Garantie:
Von der Garantie sind ausgeschlossen Mängel, die zurückzuführen sind auf fehlerhafte Aufstellung oder Installation, unsachgemäße Bedienung oder Beanspruchung, mechanische Beschädigung, Transportschäden, Reparaturen oder Änderungen, die nicht von autorisierten qualifizierten Dritten vorgenommen wurden, Verwendung der Geräte im gewerblichen Bereich, Überlastung (Einsatz außerhalb Deutschlands), natürlicher Verschleiß und sonstige Mängel, die nicht auf Fabrikationsfehler zurückzuführen sind.

Bevor Sie den Kundendienst anfordern:
Kontrollieren Sie bitte, ob es sich nicht um einen Bedienungsfehler oder eine Ursache handelt, die mit der Funktion Ihres Gerätes nichts zu tun haben.

Hier einige Hinweise:
Lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung des Herstellers.
Wenn keine Funktion, prüfen Sie bitte vorerst:
a) ob die Netzsteckdose Strom hat, eventuell durch Anschluss eines anderen elektrischen Gerätes
b) ob der Netzstecker in Ordnung ist und fest in der Netzsteckdose sitzt
c) ob der Thermostatknebel nicht auf Stopp steht

 


 

Je nach Marke und Hersteller können Sie sich bei Elektrogeräten wegen Ersatzteile oder im Kundendienstfall an folgende Servicepartner wenden.

 

Um Ihre Anfragen zügig und sachgerecht bearbeiten zu können, benötigt der Kundendienst die folgenden Angaben:

Modellbezeichnung* ​und Seriennummer* der Geräte und das Kaufdatum
* Sie finden diese Angaben auf dem Typenschild des Gerätes.

Die Garantie wird für 24 Monate gewährt, beginnend mit dem Datum des Erwerbs (Rechnungsdatum) des Gerätes.

 

 

Für Geräte der Firma SEDIA Küchentechnik wenden Sie sich bitte an:

info@sedia-kuechentechnik.de
Telefon: 07144-852025
Fax: 07144-852050
Kundendienst-Formular Dunstabzugshauben

 

 

Für Geräte der Firma BAUMANN Einbaugeräte wenden Sie sich bitte an:

info@baumann-einbaugeraete.de
Telefon: 02181–2121462
Fax: 02181–2121463

 

 

Für Geräte der Firma Emax Hausgeräte wenden Sie sich bitte an:

EGS Service - Elektrogeräte-Kundendienst GmbH
kontakt@egs-gmbh.de
Telefon: 02944-9716796
Fax: 02944-971677

 

 

Für Geräte der Firma ORANIER und DESSAUER Küchentechnik wenden Sie sich bitte an:

service-kt@oranier.com
Telefon: 02771-2630355
Fax: 02771-2630351
Kundendienst-Anforderung

 

 

Für Geräte der Firma PYRAMIS wenden Sie sich bitte an:

service@pyramis-deutschland.de
Telefon: 02771-3600716
Fax: 02771-3600717

 

 

Für Geräte der Firma LOFRA und BOMPANI wenden Sie sich bitte an:

Sagoma Küchenwelt Vertrieb GmbH & Co. KG
vertrieb@sagoma.de
Telefon: 02381-3074390
Fax: 02381-3074398

 

 

Für Geräte der Firma CATA und NODOR wenden Sie sich bitte an:

ServicePoint International GmbH
service@spi-kundendienst.de
Telefon: 02104-96400
Fax: 02104-964020

 

 

Für Geräte der Firma TERMIKEL wenden Sie sich bitte an:

EGS Service - Elektrogeräte-Kundendienst GmbH
kontakt@egs-gmbh.de
Telefon: 0800-8833330 (kostenfrei)

 

 

Für Geräte der Firma SMEG wenden Sie sich bitte an:

kundendienst@smeg.de
Telefon: 089-92334850

 

Optional bieten wir in unserem Online Shop auch eine 5 Jahre Garantieverlängerung über AQILO an.
Diese können Sie optional direkt beim Kauf Ihres Elektrogerätes mitbestellen. Die passende Garantieverlängerung ist in den jeweiligen Artikeln im Zubehör aufgelistet.